Legal information

Welcome to the squat

What can I do?
The more people inside the house the better. There are many things that need to be done, especially
in the early phase of building up a common used house. For example:
– painting banners (bring colours, brushes and fabrics)
– make some music for a nice atmosphere
– tell all your friends to join
– don’t take any pictures. You don’t know if people are ok with it. And it helps the police to get information.

Continue reading „Legal information“

Recht im besetzten Haus!

Willkommen im besetzten Haus!


Was kann ich tun?

Je mehr Leute im Haus sind, desto besser. Gerade in der frühen Phase des Aufbaus einer gemeinschaftlichen Nutzung fallen unheimlich viele Aufgaben an, zum Beispiel
– Transpis malen (Farbe, Pinsel, Transpistoffe mitbringen)
– Musik machen und für gute Laune sorgen
– Deinen Freund_innen bescheid geben, dass sie vorbei kommen sollen
– Keine Bilder machen, denn du weißt nicht ob es für die Menschen in Ordnung ist
fotografiert zu werden und es hilft nur der Polizei.
Du willst lieber nicht rein gehen? Natürlich gibt’s Unterstützungsmöglichkeiten von außen
– Vor Ort sein und Aufmerksamkeit auf das Geschehen lenken (Polizist_innen sind
oft viel weniger rabiat, wenn sie beobachtet werden)
– Menschenketten bilden, um das Gebäude zu schützen
– Musik machen und laut sein (Trillerpfeifen, Megaphone)
– Solidaritätskundgebunden organisieren (und an ihnen teilnehmen)
– Essen kochen, Kuchen mitbringen oder Tee in Thermoskannen

Continue reading „Recht im besetzten Haus!“

Support gewünscht!

Besetzen, Halten, Wohnraum Gestalten!

Wir besetzen seit Donnerstag die Klara17 und seit Montag die Mozart3! Jetzt brauchen wir euch, um die beiden Häuser zu halten!

Komm vorbei! Wir brauchen Supportis, die das Café in der Klara17 beleben und dort präsent sind. Wir brauchen radikale Kaffee-, Tee-, Essensköch*innen. Wir brauchen verrückte Kuchen-, Quiche-, und Chips-Bäcker*innen. Wir brauchen Menschen, die nachts im Café schlafen und die nachts draußen nach Cops Ausschau halten. Wir brauchen Menschen mit Drucker, Besen, Toiletten in der Nachbarschaft.

Continue reading „Support gewünscht!“

Presseberichte zur Besetzung von Klara17 und Mozart3

Mi, 13.03.2019

Junge Welt: https://www.jungewelt.de/artikel/350864.nicht-f%C3%BCr-ganz-einkommensschwache-angriff-auf-stadtentwicklungspolitik.html

Mo, 11.03.2019

Neues Deutschland: https://www.neues-deutschland.de/artikel/1114124.freiburg-der-miethai-der-hat-zaehne.html

So, 10.03.2019

RDL: https://rdl.de/beitrag/lautstarke-von-freiburger-polizei-drangsalierte-hausbesetzungsdemo

Continue reading „Presseberichte zur Besetzung von Klara17 und Mozart3“

Liveticker: Klara und Mozart!

Stockfischhaus (Klara 17) und M3 (Mozart 3) sind geräumt.

Was passiert nach der Räumung? Tag X+2!
Zwei Tage nach der Räumung eines besetzten Hauses rufen Besetzis zu bunten Protesten in Freiburg und überall auf! Organisiert eine Demo, kommt mit Bannern, Kleingruppenaktionen, und lauter Stimme! Und sonst gilt wie immer: Nach der Räumung, ist vor der nächsten Besetzung!
Treffpunkt: Samstag, 18 Uhr, Stühlinger Kirchplatz

Continue reading „Liveticker: Klara und Mozart!“

Besetzen: JETZT!

Wir sind letzte Nacht auf die Bäume geklettert und haben ein Transparent über den Platz der Alten Synagoge gehängt.

Egal was heute beim Bürgerentscheid rauskommt: Wir setzen uns weiterhin für schnelle und kreative Lösungen im Umgang mit der „Wohnungsnot“ ein.

Bis zur nächsten Besetzung… Eure WG