Liveticker: Klara und Mozart!

Stockfischhaus (Klara 17) und M3 (Mozart 3) sind geräumt.

Was passiert nach der Räumung? Tag X+2!
Zwei Tage nach der Räumung eines besetzten Hauses rufen Besetzis zu bunten Protesten in Freiburg und überall auf! Organisiert eine Demo, kommt mit Bannern, Kleingruppenaktionen, und lauter Stimme! Und sonst gilt wie immer: Nach der Räumung, ist vor der nächsten Besetzung!
Treffpunkt: Samstag, 18 Uhr, Stühlinger Kirchplatz

TICKER

Do, 07.03.

10:35 Besetzer*innnen wurden nach Feststellung der Personalien vor Ort freigelassen.

10:15 „Eigentümer“ der Klara17 (Michael Stock) steht stocksauer vor dem Haus und lässt unseren Hausrat in Müllcontainer werfen.

10:05 Besetzis sind immer noch vor Ort, Polizei redet mit ihnen. Wurden noch nicht abtransportiert. Keine Handschellen.

9:55 Es sind auch 4 Zivis vor Ort, pass auf euch auf! Wenn Menschen Lust haben können sie Tee, Kaffee, Essen oder andere Sachen vorbereiten, die nach einer Räumung und Aufenthalt auf der Wache für die Besetzis angenehm wären!

9:50 Alle Besetzis sind geräumt. Der Einsatz ist offiziell beendet, Presse muss abgesperrten Bereich verlassen. Unterstützt die Besetzis auch nach dem sie von der Polizei wieder freigelassen werden! Kommt vor das Revier und heißt sie willkommen!

9:35 Mittlerweile ungefähr 50 Supportis da! Polizei richtet eine Kettensäge ein. Außerdem ist sie mit vielen Kameras unterwegs.

9:20 Haustür wurde soeben mit dem dritten Rammbock aufgebrochen, Cops sind im Haus. Barrikaden gibt es jedoch sicherlich noch mehr 😉

9:05 Unser schönes neues Beet, in dem Salbei, Petersilie und vieles anderes leckeres gesät wurde, wird leider gerade von den Cops zertrampelt…

8:50 Ungefähr 30 Supportis sind da! Super gut! Falls ihr noch nicht hier seit, kommt vorbei! Kaffe wird sich gewünscht

8:40 Polizei startet neuen Versuch, die Türen zu öffnen. Support ist da, mehr ist besser!

8:35 Polizei schafft es nach ersten Versuchen mit dem Rammbock nicht in die Mozart3! Verschnaufpause und sie dürfen Pinkeln gehen. Kommt her und unterstützt die Besetzis mit uns!

8:15 Eigentümer und Polizei in der Klarastraße. In der Mozartstraße betreten viele Cops nun das Gebäude.

07:56 Die Polizei klopft noch immer an die Tür, aber da bewegt sich nichts. Was sie wohl mit dem großen Polizeibagger vorhaben?

07:30 Die Mozartstraße drei wird geräumt. Unsanft werden die Bewohnis mit einem Rammbock an der Tür geweckt. Wir sagen: Lasst die Menschen in den Häusern, Leerstand bedeutet Widerstand!

Den Ticker ab Do, d. 28.02.2019 bis gestern findet ihr hier.

 

Das Programm für das Café „Alles Klara?!“ findet Ihr unter Termine.

Ihr wollt mehr? Auf Twitter findet ihr uns unter #wgfreiburg und #squatfreiburg! Hier ist unser Flyerdesign für die Klara17! Und hier ist unser Stickerdesign für Die WG Kampagne!

 

This entry was posted in General. Bookmark the permalink.